Websozis2020: Unterschied zwischen den Versionen

Aus WebSoziCMS Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 82: Zeile 82:
  
 
<pre>
 
<pre>
 +
<style type="text/css" media="screen, projection">
 +
<!--
 +
 
#logo {
 
#logo {
  display:none;
+
display: none;
 
}
 
}
 
-->
 
-->

Version vom 29. September 2020, 07:29 Uhr

Das Layout websozis2020 ist eine Eigenentwicklung der WebSozis, also nicht an offizielle Layoute angelehnt (in der Farbgebung allerdings grob an die aktuelle Version von spd.de).

Bei diesem Layout befinden sich die Block/Widget-Bereiche oben unter dem Kopfbanner / über dem Hauptinhalt sowie unten unter dem Hauptinhalt.

Die Artikel werden dreispaltig nebeneinander angeordnet (Reihen entsprechend der Zahl der angezeigten Artikel), die Zahl der Artikel auf der Startseite (wie auch auf Folgeseiten) sollte daher 3 oder ein vielfaches von 3 betragen (Tab "Einstellungen" -> "Einstellungen für die Durchreiche und Kommentare"

Die "Teasertexte" (Text auf der Startseite / in der Durchreiche) für Artikel sollten bei diesem Layout sehr kurz gehalten sein, da es ansonsten zu unschönen langen Spalten kommen kann (die Höhe der Spalte orientiert sich am Inhalt der längsten Spalte einer Reihe) Das Artikelbild wird oberhalb des Textes als "Kopf" der Artikelbox angezeigt. Wir empfehlen für Artikelbilder eine Mindestbreite von 330Pixel, damit die "Kopfbildbox" voll ausgefüllt ist.

Dieses Layout eignet sich von seinem Aufbau her sehr gut um Kachellayoute zu realisieren.

Layout websozis2020 - in einem Desktopbrowser

Es ist mit allen modernen Browsern kompatibel, lediglich der InternetExplorer muss die Version 10 oder höher haben.

Das Layout kann mit in Abhängigkeit vom Menüpunkt wechselnden Header-Bildern eingerichtet werden (nur für die Menüpunkt der ersten Ebene). Dazu ladet ihr die gewünschte Grafik im Tab "Nachrichten und Seiten" bei "Bilder oder MP3s hochladen / ändern" in das WebSoziCMS. Als Suchbegriff im Bereich "Einstellungen" gebt ihr dann die Bezeichnung des Menüpunktes ein. Wichtig: die Grafik muss die absolut gleichen Abmessungen wie das Default-Header-Bild haben. Letzteres wird bei allen Menüpunkten angezeigt, für die kein individuelles Header-Bild definiert ist.

Das Layout unterstützt die Newsbox, diese befindet sich im Bereich des Headerbildes auf der Startseite


Responsives Layout

websozis2020 ist ein responsives Layout, d.h. die Ansicht passt sich der Auflösung an, mit der die Webseite betrachtet wird. Auf Smartphones wandelt sich beispielsweise die Navigation von einer horizontalen Leiste zu einem Drop-Down-Menü. Bilder (vom System wie auch manuell eingefügte) werden ebenfalls automatisch in der Größe angepasst.

Layout websozis2020- auf einem IPhone

Das Hauptmenü sollte in Abhängigkeit von der Länge der Menübezeichnungen nicht mehr als 4-5 Menüpunkte auf der ersten Ebene haben. Da sich das Layout der Größe des Ausgabegerätes anpasst kann es ansonsten auf kleineren Ausgabegeräten (Tablets z.B.) zu unschön aussehenden 2-reihigen Hauptmenüs kommen

Eingebettete Inhalte fremder Quellen (z.B. iframe)

Bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter (z.B. Youtube-Videos, Facebook-Badges oder ähnliches) ist es nicht möglich, diese Inhalte schon systemseits rsponsiv zu machen (im Gegensatz zu den Grafiken/Bildern). Oft ist es möglich, von den Anbietern dieser Dienste auch responsiven Quell-Code zu erhalten. Sollte es das nicht geben besteht die Möglichkeit, diese Inhalte durch etwas zusätzliches HTML nach folgendem Muster responsiv zu machen:

<!-- 21:9 Seitenverhältnis -->
<div class="embed-responsive embed-responsive-21by9">
  <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
</div>

<!-- 16:9 Seitenverhältnis -->
<div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
  <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
</div>

<!-- 4:3 Seitenverhältnis -->
<div class="embed-responsive embed-responsive-4by3">
  <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
</div>

<!-- 1:1 Seitenverhältnis -->
<div class="embed-responsive embed-responsive-1by1">
  <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
</div>

Diese Ergänzungen sind für <iframe>, <embed>, <video> und <object>-HTML-Tags möglich.

Abmessungen

Die Abmessungen sind die maximalen Werte in einer Bildschirmbreite größer als 1200 Pixel. Darunter erfolgt die responsive Darstellung, die ggf. automatisch auf kleinere Werte skaliert.

Bildposition Breite Höhe Bildposition Breite Höhe
Logol 100px 100px Kopfbanner 1110px 3000px
Blöcke unter dem Kopfbanner 330px oder komplette Spaltenbreite, je nach Einstellung. Bei Blöcken, die nicht über die ganze Spaltenbreite gehen sollte die Zahl der Blöcke als vielfaches von 3 gewählt werden, da ansonsten Lücken bleiben. Die Höhe entspricht der Höhe des höchsten Blockes in einer Reihe
Blöcke unter dem Hauptinhalt 330px oder komplette Spaltenbreite, je nach Einstellung. Bei Blöcken, die nicht über die ganze Spaltenbreite gehen sollte die Zahl der Blöcke als vielfaches von 3 gewählt werden, da ansonsten Lücken bleiben. Die Höhe entspricht der Höhe des höchsten Blockes in einer Reihe

Im Tab "Blöcke" -> "Blöcke unter dem Kopfbanner" kann ausgewählt werden, ob die "Blöcke unter dem Kopfbanner" nur auf der Startseite angezeigt werden sollen (Standard) oder auf allen Seiten.

bekannte Probleme

  • beim anlegen einer Seite besteht die Möglichkeit, verschiedene Seitenlayoute auszuwählen. Hier sollten die Seitenlayoute "ohne Tabellen" gewählt werden, da es mit Tabellen zu Darstellungsproblemen kommen kann (die Darstellung mit Tabellen ist sowieso stark veraltet und sollte "neu" generell nicht mehr verwendet werden)

Modifikationen

Das Layout websozis2020 steht auch als websozis2020_alternate zur Verfügung. Die Anordnung der Artikel erfolgt hierbei untereinander und nicht in Spalten.

Ausblenden des Logos

Wenn ihr das Logo ausblenden wollt könnt ihr folgenden Code verwenden (Eingabe im Tab "Einstellungen" bei "Metatags")

<style type="text/css" media="screen, projection">
<!--

#logo {
display: none;
}
-->
</style>

Bootstrap

Das Layout websozis2020 basiert auf Bootstrap in der Version 4.5, einem beliebten und weit verbreiteten CSS-Framework. Das hat den Vorteil, dass ihr viele CSS-Hilfsklassen aus dem Framework auch für eigene Inhalte nutzen könnt - z.B. für Tabellen hier: https://getbootstrap.com/docs/4.5/content/tables/

Wechsel des Themes / Layoutes einer Homepage

Eine Anleitung findet sich hier