Wechsel des Themes (Layoutes) einer Homepage

Aus WebSoziCMS Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Wechsel des Layoutes (andere CMSe nennen das z.B. auch Theme) im WebSoziCMS ist sehr einfach und lässt sich im laufenden Betrieb durchführen. Inhalte gehen dabei keine verloren, lediglich vorhandene individuelle grafische Gestaltungselemente (wie Kopflogo, Kopfbanner, Grafiken in den Seitenleisten) müssen ggf. angepasst werden.

Um ein neues Layout auszuwählen wechselt ihr im Admin-Menü Eurer Homepage in den Tab Einstellungen und wählt dort den Menüpunkt "Layoutauswahl, Auftritt gestalten: Layoutauswahl, Logo, Kopfbanner einrichten." aus. Es erscheint ein Bild wie unten:

Howtochengelayout1.jpg


In der Box "Layoutinformationen" findet ihr bei nahezu allen Layouten Informationen zu den nötigen Abmessungen individueller Layoutelemente (also die Kopf-Grafiken und die Breite der Seitenleisten z.B.) sowie weitere Verwendungsinfos

Aus dem Drop-Down-Menü wählt ihr einfach das gewünschte Layout aus und klickt auf speichern - fertig ist der Layoutwechsel.

In der Regel will man aber natürlich vorher auch wissen, wie denn die eigene Seite im neuen Layout aussieht. Dazu gibt es 2 Möglichkeiten:

  • eine Voransicht seht ihr, wenn ihr in der Layoutauswahl auf "Vorschau" klickt. Dabei wird dann die Seite "Layoutauswahl" im gewählten Layout angezeigt.
  • Experten fügen an die Adresse einer beliebigen Seite im Browser den Parameter &theme= an, wobei hinter dem = der Name des gewünschten Themes auftauchen muss (siehe Bild unten). Damit lässt sich jede beliebige Seite in einem anderen Layout begutachten

Howtochangelayout2.jpg

Die Voransichten seht übrigens nur Ihr - ein zufälliger Besucher auf der Seite während dieser Zeit sieht weiterhin das eingestellte Layout. Vor dem Klick auf "Speichern" wird nichts öffentlich umgestellt.

Die Inhalte bleiben dabei wie eingangs erwähnt erhalten, lediglich individuelle grafisch Elemente können nicht automatisch umgestellt werden und müssen bei Bedarf durch Euch selber angepasst werden. Sollten hierbei Fragen auftauchen, sind Euch die WebSozis in Ihrem Forum sicherlich gerne behilflich.